Aufrufe
vor 1 Jahr

COMPACT-Edition 2

  • Text
  • Deutschland
  • Deutschen
  • Menschen
  • Welt
  • Zeitung
  • Merkel
  • Russland
  • Putin
  • Spiegel
  • Bild

Verschwörungstheoretiker 102 Sexuelle Umerziehung". Organisiert wird das Treffen vom Monatsmagazin COM- PACT, das seinen Lesern eine Mischung aus Rechtspopulismus und Verschwörungstheorien bietet.» (Internetportal queer.de, 4.9.2013) Lauter Querfrontler «Der Vorsitzende der SPD in Schleswig-Holstein, Ralf Stegner, hat dem früheren Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin den Parteiaustritt nahegelegt. Hintergrund ist die "COMPACT-Konferenz für Souveränität" des umstrittenen Berliner Publizisten Jürgen Elsässer, die am 23. November in Leipzig stattfindet. Unter der Überschrift "Werden Europas Völker abgeschafft? Familienfeindlichkeit, Geburtenabsturz und sexuelle Umerziehung" sollen neben Sarrazin, der CSU-Bundestagsabgeordnete Norbert Geis, die Ex-Tagesschau-Sprecherin Eva Herman und der Buchautor Peter Scholl-Latour Vorträge über das "absterbende Europa" halten.» (Handelsblatt, 6.9.2013) Die CIA ist unschuldig! «COMPACT ist dafür bekannt, Verschwörungstheorien zu verbreiten - etwa, dass al-Qaida-Chef Osama bin Laden eigentlich CIA-Agent war.» (sueddeutsche.de, 6.9.2013) Holzauge, sei wachsam! «Wir fassen zusammen: Niemand hat die Absicht, Schwule zu diskreditieren. Sagen Veranstalter und Teilnehmer. Die Familie soll geschützt, der Nationalstaat verteidigt, die Globalisierung verdammt werden. Wer den Beteuerungen misstraut, sollte vielleicht zur "Konferenz der Souveränität" gehen und selbst zuhören.» (Über die COMPACT-Konferenz «Für die Zukunft der Familie», spiegel.de, 6.9.2013) Kremlastrologie «Moskauer Verschwörungstheorien // Präsident Putin und die Staatsmedien reagieren auf die Proteste in der Ukraine mit abstrusen Behauptungen.» (zeit.de, 3.12.2013) Ab in die Klapse! «Der Aufstand in der Ukraine ist kein Produkt des Westens // Die Demonstranten in der Ukraine werden vom Westen gesteuert – das wird immer wieder behauptet, selbst in Deutschland. Doch nichts davon stimmt. Wer anderes in die Welt setzt, leidet unter behaglichem Verfolgungswahn.» (tagesspiegel.de, 5.2.2014) Stalin ante portas «Der Elsässerismus als letztes Stadium des Stalinismus». (Jungle World, 5.3.2014) Das wurde teuer… «Dann gibt es Jürgen Elsässer, der mal Kommunist war und heute glühender Antisemit und Schwulenfeind ist, und sein Magazin COMPACT…» (Die Buchautorin Jutta Ditfurths auf 3Sat Kulturzeit, 16.4.2014; das Landgericht München hat ihr die Schmähkritik «Glühender Antisemit» später unter Androhung eines Strafgeldes und Haft untersagt) Die bösen Friedensfreunde «Falsche Friedensfreunde // Auf den neuen "Montagsdemos" sollen die Kate-

Verschwörungstheoretiker gorien links und rechts überholt sein. Wer das behauptet, ist ein Betrüger – oder ein Idiot». (Junge Welt, 22.4.2015) Der böse Luxemburg-Freund «(…) Jürgen Elsässer, ist am Ostermontag ebenfalls als Redner dabei und möchte sein rechtes Image offenbar loswerden, zumindest heute: Die Rechten, das habe die Geschichte gezeigt, wollten Krieg. Wer Frieden wolle, so wie er und seine Mitstreiter, sei dagegen links. Er assoziiert drauflos: So, wie Luxemburg gegen den Ersten Weltkrieg und Thälmann gegen den Zweiten gekämpft habe, gehe nun diese neue Bewegung – "wir" – gegen einen dritten Weltkrieg auf die Straße. "Der wahre Antifaschismus steht hier auf dem Platz!" ruft er.» (zeit.de, 22.4.2014) Mischpoke «Der Ex-Marxist Jürgen Elsässer wirbt bei "Montagsdemos" für Wladimir Putin und dessen Ukraine-Politik. Deutschland Dieses Triumvirat halluzinierte die Kriegsfraktion 2014 herbei. Foto: Anti-Verschwörungstheoretiker sieht er als Teil einer amerikanischen Front, die Kanzlerin werde vom Finanzkapital gesteuert. Die Basis der AfD in Zehlendorf jubelt ihm zu.» (tagesspiegel.de, 25.4.2014) Popstar Elsässer «Der Montags-Mahler // Einst Kommunist, nun Wortführer einer neuen Rechten: Wie gefährlich ist Jürgen Elsässer? (…) Für Jürgen Elsässer ist das Andersdenken Prinzip. Hauptsache, gegen den Mainstream.» (Rolling Stone Magazin, Juli 2014) Putins Lautsprecher «Putins Lautsprecher // Die Russen senden künftig deutschsprachige Nachrichten aus Berlin. Propaganda für den Kreml macht dort schon ein Magazin // (…) Ab Ende September will RT deutsch- 103

© COMPACT-Magazin GmbH 2016 Alle Rechte vorbehalten

   Mediadaten  /  Datenschutz  /  Impressum  /  Kommentarregeln  /  Nutzungsbedingungen  /  Widerruf