Aufrufe
vor 7 Monaten

COMPACT-Edition 2

  • Text
  • Deutschland
  • Deutschen
  • Menschen
  • Welt
  • Zeitung
  • Merkel
  • Russland
  • Putin
  • Spiegel
  • Bild

Hitlertainment 34 Die

Hitlertainment 34 Die Hitler-Kennerin «Wenn einem das bekannt vorkommt, es ist das, was Hitler damals in den 30er Jahren tat.» (Hillary Clinton über Putin, Long Beach Press- Telegram, 4.3.2014) Der Hitler von Moskau «Umstrittene Aussagen von Wolfgang Schäuble (71, CDU): Der Finanzminister hat die Politik von Russlands Präsident Putin (61) mit der von Nazi-Diktator Adolf Hitler verglichen.» (bild.de, 1.4.2014) Ach, Erika… «Die umstrittene CDU-Politikerin Erika Steinbach vergleicht in einem Tweet Russlands Präsident Wladimir Putin mit den Diktatoren Hitler und Stalin.» (sueddeutsche.de, 10.5.2014) Blaublütig oder blau? «Putin tut jetzt so ziemlich dasselbe wie Hitler.» (Prinz Charles, zitiert nach bild.de, 22.5.2014) Wahnvorstellungen «Er benutzt die Nationalität als Vorwand, um mit militärischen Mitteln Land zu erobern. Das ist exakt das, was Stalin und Hitler gemacht haben. Solche Vergleiche treffen absolut zu.» (Litauens Präsidentin Dalia Grybauskaite über Putins Außenpolitik, focus.de, 5.7.2014) Der Hitler von Damaskus «Direkte Gespräche mit dem syrischen Machthaber seien so wie "Hitler die Hand schütteln", gab der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu vor Abgeordneten seiner Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) in Ankara zu Protokoll. Der Premier nannte noch weitere Herren vom Kaliber Assads: Slobodan Milosevic, Radovan Karadzic, die Verbrecher der Balkankriege, und den Tyrann vom Tigris, Saddam Hussein.» (welt.de, 17.3.2015) Diktatoren-Treff «Der US-Außenminister John Kerry wirbt für einen Militärschlag gegen das Assad-Regime: Syriens Präsident Assad reihe sich ein in "eine Liste mit Adolf Hitler und Saddam Hussein, die chemische Kampfstoffe gegen ihre eigene Bevölkerung eingesetzt haben".» (rtl.de, 2.9.2013) Krieg wird Frieden «Diplomatie später, die Ukraine braucht Waffen. Wenn wir aus der Geschichte etwas gelernt haben, dann, dass Putin gestoppt werden muss. (…) Wladimir Putin ist der Slobodan Milosevic der einstigen Sowjetunion: genauso schlimm, aber mächtiger. (…) Aus der Geschichte wissen wir, dass manchmal Waffen nötig sind, um Waffen zum Schweigen zu bringen. Milosevic wurde nicht durch Diplomatie und Sanktionen allein aufgehalten, geschweige denn Hitler.» (welt.de, 4.2.2015) Bier-Laune «Er ist ja nicht mal fähig, wie Adolf Hitler eine Autobahn zwischen Moskau und Sankt Petersburg zu bauen.» (Wolf Biermann, Sänger und Bürgerrechtler, ARD- Talkshow Günther Jauch, 23.11.2014)

Hitlertainment Alles Nazis außer Mutti Die wichtigste Regel in der neuen deutschen Linksschreibung: Wer als erster Auschwitz sagt, hat gewonnen. Und je größer der zeitliche Abstand zum Nationalsozialismus wird, umso hässlicher wird der Deutsche in der Optik dieser Medien. Deutschlands Volkstod «Dass die Deutschen aussterben, so wie sie bisher waren, (…) kann man eigentlich nicht bedauern. Gut deutsch sprechende Gastarbeiter könnten ihren ganzen kulturellen Reichtum einbringen (…).» (Margarete Mitscherlich, Bild, 17.12.1986) Trittinfiziert «Deutschland ist ein in allen Gesellschaftsschichten und Generationen rassistisch infiziertes Land.» (Jürgen Trittin, Rede im Londoner Goethe-Institut am 2.2.1993) Antifa-Knalltüte «Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.» (Der spätere Außenminister Joschka Fischer, Magazin Pflasterstrand, 1982) Kohl-Komplexe «Ich schäme mich als Deutscher (…) auch die Nachgeborenen Deutschen haben nicht das Recht, sich der gemeinsamen Haftung für das im deutschen Namen begangene Unrecht zu entziehen.» (Helmut Kohl, CDU, Münchner Merkur, 16.12.1995) Die Goldhagen-Debatte «Der Deutsche ist im allgemeinen brutal und mörderisch gegenüber Angehörigen anderer Völker und gehört einer politischen Kultur des Todes an.» (Der US-amerikanische Soziologe und Politikwissenschaftler Daniel Goldhagen, Autor des Buchs Hitlers willige Vollstrecker, 1997 in Bonn mit dem Demokratiepreis ausgezeichnet) 35

© COMPACT-Magazin GmbH 2016 Alle Rechte vorbehalten

   Mediadaten  /  Datenschutz  /  Impressum  /  Kommentarregeln  /  Nutzungsbedingungen  /  Widerruf