Aufrufe
vor 7 Monaten

COMPACT-Edition 3

  • Text
  • Merkel
  • Deutschland
  • Europa
  • Menschen
  • Deutsche
  • Deutschen
  • Zeitung
  • Welt
  • Merkels
  • Kanzlerin

4 Best of Angie Worauf

4 Best of Angie Worauf Sie wetten kann… «Das freut mich. Aber das wird sich auch mal ändern.» (Darauf hingewiesen, die aktuell populärste Politikerin zu sein, Die Zeit 19/2000) Merkels Evangelium «Erstens Wachstum, zweitens Wachstum, drittens Wachstum.» (Was es brauche, um im europäischen Wettbewerb zu bestehen, Rede auf dem CDU-Parteitag, 1.12.2003) Die Globalistin «Wenn wir unseren Interessen und Werten dienen wollen, müssen wir (…) Außenpolitik als Weltinnenpolitik verstehen.» (Rede auf der Münchner Sicherheitskonferenz, 11.2.2004) Eine Drohung? «Wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.» (Rede zur 60-Jahrfeier der CDU, 16.6.2005) Zauberformel «Sozial ist, was Arbeit schafft.» (ZDF-Sendung Berlin direkt, 29.10.2007) Endlich die Wahrheit! «Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt (…).» (Nach einer CDU-Vorstandssitzung in Berlin, 25.2.2008) Schland-Geburtstag «Deutschland ist 60 Jahre alt, äh, als Bundesrepublik.» (Berlin direkt, 15.2.2009) Alternativlos «Die zu beschließenden Hilfen für Griechenland sind alternativlos, um die Finanzstabilität des Euro-Gebietes zu sichern.» (Regierungserklärung, 5.5.2010) Das Europa der Eliten «Das ist unsere historische Aufgabe; denn scheitert der Euro, dann scheitert Europa.» (Regierungserklärung zu den Euro-Stabilisierungsmaßnahmen, 19.5.2010) Den Teufel müssen wir! «Wir müssen akzeptieren, dass die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist.» (Videobotschaft, 18.6.2011) Fischers Fritz fängt frische Fische «Veränderte Verhältnisse verändern verändertes Handeln.» (Haushaltsdebatte im Bundestag, November 2012) So geht Freundschaft «Das Ausspähen von Freunden geht gar nicht.» (Über die Bespitzelung ihres Handys durch die NSA, Rede vor dem EU-Gipfel, 24.10.2013) Merkel schafft uns «Wir schaffen das.» (Sommerpressekonferenz, 31.8.2015) Keine Obergrenze «Das Grundrecht auf Asyl für politisch Verfolgte kennt keine Obergrenze; das gilt auch für die Flüchtlinge, die aus der Hölle eines Bürgerkriegs zu uns kommen.» (Rheinische Post, 11.9.2015)

«Mir selber ist nichts bekannt, wo ich abgehört wurde.» Zur NSA-Affäre, ARD-Sommerinterview, 14.7.2013 Foto: picture alliance / dpa 5

© COMPACT-Magazin GmbH 2016 Alle Rechte vorbehalten

   Mediadaten  /  Datenschutz  /  Impressum  /  Kommentarregeln  /  Nutzungsbedingungen  /  Widerruf